Aktuelles

Pappkrimi

Donnerstag, 11.01.18

Faschingsferienworkshop in der Seidlvilla

Tatort: Kinder- Jugendkulturwerkstatt Seidlvilla
Tatzeit: 14./15. Februar von 11-17 Uhr
Tathergang: Mit eurer Hilfe entsteht in der Detektivwerkstatt, die über mehrere Wochen in der Seidlvilla ihre Türen öffnet, ein echter Tatort. Ganz echt? Nein, nur aus Papier und Pappe. Mit 2 Meter hohen Wellpappwänden werden wir durch viel Schnippelarbeit einen fiktiven Tatort inszenieren. Sei es der Salon des Mafiabosses Al Capone, das Arbeitszimmer von Sherlock Holmes oder ein anderer Ort. Welches Verbrechen in diesem Raum stattgefunden haben könnte und welche Pappindizien zur Auflösung des Falles führen, überlegen wir uns gemeinsam. Mal schauen, ob die Detektiv*innen, die während des Krimifestes in der Seidlvilla ausgebildet werden, diesen Pappkrimi lösen können.
Tatwerkzeuge: Cutter, Skalpel, Schneidemaschine, Heißklebepistole, Klebeband…
Tatverdächtige: Kinder im Alter von 8-14 Jahren

Kosten: 15€
Anmeldung: anmeldung@kulturundspielraum.de
Alter: 8-14 Jahren
Ort: Seidlvilla

Pappkrimi
Pappkrimi
Die Münchner Kinderzeitung - Ausgezeichnet mit dem KinderMedienPreis!
Heft 42/Juni-August 2018
Die Stadtzeitung für Kinder zwischen acht und zwölf wird von Kultur & Spielraum herausgegeben und u.a. über Schulen und Stadtbibliotheken kostenlos in ganz München verteilt.

Heft 42/Juni-August 2018

Alle ZEIT der Welt: Besuch im Escape Room, Zeitlupe - Zeitraffer-Fotos, Eine Welt - viele Zeitzonen, Interview mit den Häfft-Gründern, Bienen-Schule, Fußballprofi-Interview, Foto-Story, Medien-Tipps u…

Jetzt neu: im Kindermuseum, in der Rathaus-Info, in der BMW-Welt, im Literaturhaus, im Museum Mensch & Natur und in allen Stadtbibliotheken, Bücherbussen und Sozialbürgerhäusern!

Noch mehr Infos im Kinderzeitungs-Blog!