X

pirat*innenpresse

Magazin Federkiel

Es gibt Dinge, die kann man erklären und es gibt Dinge, die kann man nicht erklären. Bei den Texten, die du in unserem Magazin Federkiel lesen wirst, wirst du dich vielleicht fragen, woher diese Idee kommt, warum man sich so etwas ausdenkt, woher Kinder, wie wir es sind, so etwas Abstruses her haben.

Die pirat*innenpresse ist ein Verlag von Kindern und Jugendlichen für alle. Wir selbst suchen Texte, Fotos, Bilder, Drucke, Comics und Zeichnungen aus, die dann als Taschenbücher oder Faltkarten erscheinen. Man kann sie in Bibliotheken, Bücherschränken, Buchläden und manchmal auch in Briefkästen finden.

Als Versammlungsort haben wir die Kajüte unterm Dach der Seidlvilla in Schwabing gekapert. Hier sind neue Verleger*innen jederzeit willkommen!

Hast du selbst Ideen oder Texte - oder Freunde, die viel zeichnen oder fotografieren, die Drehbücher erfinden oder Comics schreiben? Willst du, dass sie zu einem richtigen Buch werden?

Dann melde dich beim Verlagsteam. Du erreichst uns unter 089 34 16 76, info@kulturundspielraum.de - oder per Post: pirat*innenpresse, KJW Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b, 80802 München.