Universal Fotografie Winterprogramm

Für unsere Experimente benötigen wir eine dunkle Kammer oder kleiner, eine Schachtel, eine Büchse, in die nur durch ein kleines Loch Licht einfällt, lichtsensibles Papier und allerlei Zutaten aus der Küche, z.B. Kartoffeln oder Blaubeeren.

Was geschieht, wenn man Spuren des Lichts einfängt und auf Papier festhält? Welche Bilder entstehen? Womit lassen sie sich festhalten und wie verändern sie unseren Blick auf die Stadt?

Mit mobilen selbstgebauten Lochkameras und mit einer großen Camera Obsucra sowie einer kleinen Küche als Laboraufbau starten wir gemeinsam in ein Bildabenteuer, das sich wesentlich von dem unterscheidet, was die meisten von uns als tägliche Bilderflut kennen.

Weitere Infos hier

Termine auch im Kalender